Produktion

In den Wintermonaten nach dem Jahreswechsel werden die Lagerkisten aufgefüllt. Eine ziemlich unspektakuläre Zeit für Keramiker. Ich habe viele Produkte, die ich fest im Programm habe und behalte. Es ist für diesen Blog halt nicht jedes mal einen Eintrag wert, wenn ich Tassen, Krüge, Zaunhocker oder eben auch Brunnenköpfe herstelle. Alltag eben, da ja auch kein Markt dazwischen liegt. Dieses Jahr gibt es neu einige Schweinezaunhocker und die Brunnenköpfe sind ohnehin immer unterschiedlich. Neue Produkte sind 2019 freilich auch am Start. Ich würde gern darüber einiges berichten. Für mich ist es aber leider der beste Schutz vor Kopierern, keine Berichte darüber zu verfassen. Gerade wo in diesen Tagen über Urheberrechte besonders viel gestritten wird. Nicht nur Autoren und Musiker sind kreativ… Mein Schutz ist eben das „nicht an die Glocke hängen“.