Das Keramik-Werkstatt Tagebuch...

Märkte

Diese Seite dient zur Information für Veranstalter. (Meine Marttermine möchte ich nicht langfristig hier publik machen.)
Ich benötige mindestens einen Standplatz von 3m mal 3m.
Wasseranschluss benötige ich nicht.
Strom nur – wenn die Veranstaltung in eine Tageszeit reicht, wo es schon dunkel wird.
Feste – wo solch ein Standplatz für 2 Tage über 150,- Euro inkl. MwSt. kostet, können sich eine Anfrage sparen. Es sei denn das Konzept überzeugt mich und es ist ein Umsatz zu erwarten, der die Standgebühr rechtfertigt. Das heißt: bitte im näheren Unkreis keine Bierstände, Fressbuden oder Stände mit Ramsch aus Fernost!
Wenn ich auf einer Veranstaltung auch vorführen soll, so erwarte ich das der Standplatz umsonst oder ermäßigt ist. Ich bin kein schmückendes Beiwerk für Veranstaltungen und mache den Unterhalter… Ich komme auf Feste, um meinen Lebensunterhalt zu verdienen.

Ich kann meinen Stand und das Angebot den örtlichen Gegebenheiten anpassen. Nur für Mittelalter-Märkte habe ich weder die Ware, noch den Marktstand.

Marktstand
Bild Inselfest Dresden-Laubegast 2007
Marktstand in Sellin 2007
Blick aus dem Stand, Ostseebad Sellin 2007